Rechnungen

Teil der K7-Erfassungslösung für Sparkassen ist die Verarbeitung von Eingangsrechnungen.

Eingangsrechnungen werden, wie andere Dokumente auch, per Scan oder Maileingang erfasst und weiterverarbeitet. Die Übertragung der Buchungsdaten erfolgt schließlich per Schnittstelle (openTRANS invoice) zum Rechnungsbuch der Finanz Informatik.

Die K7 Software erledigt die komplette Erfassung und Indizierung der Rechnungen und liest die notwendigen Informationen aus, z.B.:

  • Adressdaten
  • Kreditordaten
  • Leistungsempfänger
  • Steuernummer
  • Rechnungsnummer
  • Rechnungsbeträge
  • Steuerbeträge
  • Bankverbindung
  • ggf. Einzelposten

Zusätzlich bietet die Indizierungsmaske:

  • Plausibilitätsprüfungen
  • Bestandsdatenzusteurung, z.B. Kreditorenbestand
  • Brutto-/Netto-Rechner
  • Buchungsvorschläge aus Rechnungshistorie
  • und vieles mehr…

Das K7-Modul zur Rechnungserfassung wird auch erfolgreich in anderen Branchen eingesetzt, beispielsweise im Einzelhandel und bei Steuerbüros.

Produktinfo Erfassung von Eingangsrechnungen